Betrieb einer Cloud Native Umgebung

betrieb-einer-cloud-native-umgebung.jpg

Ist die Cloud Umgebung gebaut muss sie natürlich auch betrieben werden. In einer verteilten Welt sind andere Aspekte wichtig als in einer traditionellen IT. So ändern z.B. das Monitoring. Die alten Werkzeuge sind oft denkbar schlecht geeignet für die neue Welt. Siekönnen nicht umgehen mit Aspekten wie zum Beispiel Autscaling - auch nach unten, Self-Healing, automatisch generierten und wechselnden Namen. Zum Glück bringen die grossen Cloud Plattformen die richtigen Tools für eine Monitoring mit. Nur müssen diese Tools auch verstanden, richtig eingesetzt und integriert werden. Alternativ können auch Cloud ready Tools eingesetzt werden, einige davon sind Open Source.

Auch das Logging und Auditing ist in einer verteilten Welt eine spezielle Herausforderung. Events müssen korreliert und für die Auswertung gesammelt werden. Logging richtig gemacht bringt einen enormen Vorteil für den Entwickler. Und ist eine Notwendigkeit für den Betrieb und den Security Officer.

Plattformen und Services werden eventuell von Providern bezogen. Wie werden sie betrieben und überwacht?

Gemäss dem DevOps Ansatz bauen wir Cloud Lösungen die minimalen Aufwand für den Betrieb bedeuten. Das Verstehen der Zusammenhänge ist dabei wichtiger als das Schreiben von Betriebshandbüchern. Wir unterstützen unsere Kunden beim Betreiben von Hybrid IT Lösungen und beim Erstellen von entsprechenden Betriebskonzepten.

Patrick Zumstein