monostream



Cloud Engineering


 

 
 
Containers.png
 

Wir mögen herausfordernde Projekte. Am liebsten rund um die momentan heissen Themen wie Cloud Native Apps, Kubernetes, Istio, Cloud Foundry oder OpenShift, Helm Charts und Service Broker.

Doch warum der Fokus auf diese Cloud Themen? Weil wir glauben, dass sich in der Cloud viele Ideen wesentlich schneller umsetzen lassen als auf einer historisch gewachsenen traditionellen IT Infrastruktur. Jeder mit einer Internetverbindung hat Zugriff auf Cutting-edge Technologien und kann anfangen seine Ideen umzusetzen - und das ohne grosse Vorlaufzeit und ohne grosse Investitionen. Der Software Entwickler als Trumpfkarte. 

Wir stellen die Software Entwicklung ins Zentrum und erleichtern sie. Wir sind hands-on, wir setzen um und sind Experten auf den Clouds von Amazon AWS und Microsoft Azure. Auch eine Cloud vor Ort bauen ist gut geübt und perfektioniert.

Am liebsten arbeiten wir im Team und in agilen Projekten. Denn unsere Auftraggeber und die Benutzer kennen ihre Anforderungen an das System noch nicht genug oder können diese nicht klar genug beschreiben. Erst mit dem Entwicklungsprozesses wachsen auch ausreichende Erkenntnisse, Einsichten und Ideen wie das zu bauende System eigentlich aussehen sollte und welche Anforderungen wirklich erfüllt werden sollen. Deshalb lieben wir diese agilen Scrum Projekte.

 
 

DevOps

«DevOps» boomt und füllt Zeitschriften, Blogs und wird von vielen Managern als Begriff in den Mund genommen. Doch was steckt wirklich dahinter?

Wir glauben DevOps ist grösser als der Hype darum und dass ein DevOps Ansatz richtig umgesetzt wesentlich zu einem agileren Unternehmen beitragen kann. Dies besonders, wenn selber entwickelte Software einen grossen Teil der Wertschöpfung des Unternehmens ausmacht.

Wir helfen DevOps zu verstehen und sind unterstützend dabei, wenn die Mitarbeiter in Produktteams platziert werden und immer mehr End-zu-End Verantwortung übernehmen.

Kontinuierliche kleine Erfolge durch eine engere Zusammenarbeit bringen Verbesserungen und schaffen Vertrauen in diesen Ansatz. So können wir mit unseren Softwareprojekten helfen, Firmen von vertikalen in horizontale Organisationen zu kippen. 


Designen und Bauen der Cloud

Die rasanten Entwicklungsschritte im Cloud Bereich fordern das Lösen lokaler Probleme. Wohingegen die grossen theoretischen Konzepte bereits wieder überholt sind noch bevor die Tinte trocken ist.

Wo sollen die Applikation laufen? Welche Services sollen genutzt werden? Wie werden Mandanten getrennt? Wie wird meine Umgebung elastisch und skaliert nach oben und nach unten?

Wir erstellen komplexe Hybrid IT und Multi-Cloud Architekturen schnell, schmerzlos und doch nachhaltig in kurzen Projektsprints. Wenn nötig passen wir ad-hoc und evolutionär den gesamten Stack an.

Ist die Cloud Umgebung bereit soll natürlich auch Last darauf kommen. Wir analysieren bestehende Workload und zeigen auf, wie mit dem geringsten Risiko und vertretbarem Aufwand auf eine Cloud Native Umgebung migriert werden kann.  


CI / CD Pipeline

Als Cloud Native Engineers nehmen wir Software Code von einem Repository und schleusen ihn durch eine Continuous Integration (CI) und Continuous Delivery (CD) Pipeline. Wir stellen durch Automatisierung sicher, dass der Code sauber kompiliert wird, dass Tests gefahren werden und dass sicher ausgerollt wird. Im Extremfall automatisiert bis in die Produktion und das mehrfach am Tag.

Wir setzen eine gute Pipeline um. Eine die auch für ein Cloud Native Welt gebaut wurde. Dies wiederum erfreut den Software Entwickler weil er sich auf das Coden konzentrieren kann und es verkürzt das Finden von Fehlern enorm.

Und obwohl anfangs meist skeptisch, ist auch der Security Officer schnell überzeugt von einer voll automatisierten Pipeline mit versionierten Artefakten und einem sauberen Audit Log.


Betrieb einer Cloud Native Umgebung

Ist die Cloud Umgebung gebaut muss sie natürlich auch betrieben werden. In einer verteilten Welt sind andere Aspekte wichtig als in einer traditionellen IT. So ändert z.B. das Monitoring. Die alten Werkzeuge sind oft denkbar schlecht geeignet für die neue Welt. Sie können nicht umgehen mit Aspekten wie zum Beispiel Autoscaling - auch nach unten, Self-healing, automatisch generierten und wechselnden Namen. Zum Glück bringen die grossen Cloud Platformen die richtigen Tools für ein Monitoring mit. Nur müssen diese Tools auch verstanden, richtig eingesetzt und integriert werden. Alternativ können auch Cloud Ready Tools eingesetzt werden, einige davon sind Open Source. 

Auch das Logging und Auditing ist in einer verteilten Welt eine spezielle Herausforderung. Events müssen korreliert und für die Auswertung gesammelt werden. Logging richtig gemacht bringt einen enormen Vorteil für den Entwickler. Und ist eine Notwendigkeit für den Betrieb und den Security Officer.

Platformen und Services werden eventuell von Providern bezogen. Wie werden sie betrieben und überwacht? 

Gemäss dem DevOps Ansatz bauen wir Cloud Lösungen die minimalen Aufwand für den Betrieb bedeuten. Das Verstehen der Zusammenhänge ist dabei wichtiger als das Schreiben von Betriebshandbücher. Wir Unterstützung unsere Kunden beim Betreiben von Hybrid IT Lösungen und beim Erstellen von entsprechenden Betriebskonzepten. 


Independent.jpg

Philosophie

Wir sind die Schweiz unter den Cloud Dienstleistern: unabhängig von Herstellern, unabhängig von Platformen, unabhängig von Technologien und unabhängig in der Denkweise.

Wir sind überzeugt, dass das Alleinstellungsmerkmal unserer Kunden in deren Individualität und in Details stecken - und nicht in einem Betriebssystem oder in der Container Platform.

Mit stolzer Brust dabei

 
CNCF_Foundation.png
Linux_Foundation.png
Microsoft_Partner_Network.png